Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-BOR: Gronau - Überladen und nicht verkehrssicher

Gronau (ots) - Auch die Kontrolle von land- und forstwirtschaftlich genutzten Fahrzeugen gehört zu den ...

24.03.2017 – 20:27

Polizei Warendorf

POL-WAF: Telgte. Drei leichtverletzte bei einem Verkehrsunfall.

Warendorf (ots)

Am 24.03.2017, um 17.35 Uhr befuhr eine 23-Jährige aus Münster mit ihrem PKW die B51 von Münster kommend in Fahrtrichtung Telgte. Aufgrund der tiefstehenden Sonne konnte sie an der Kreuzung Hans-Geiger-Straße/ Münstertor nicht genau erkennen, ob die Lichtzeichenanlage Grünlicht anzeigte. Daraufhin verringerte sie ihre Geschwindigkeit. Ein 36-Jähriger aus Münster befuhr die B51 in gleiche Richtung und fuhr auf die für ihn erkennbare Grünlicht zeigende Lichtzeichenanlage zu. Er übersah, dass die 23-jährige ihre Geschwindigkeit verringerte und fuhr auf ihren PKW auf. Dabei wurden der 36-jährige, seine 58-jährige Beifahrerin und die 23-jährige leicht verletzt und mittels RTW umliegende Krankenhäuser nach Münster verbracht. Die beiden PKW waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf