Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf

15.03.2017 – 23:25

Polizei Warendorf

POL-WAF: Ostbevern - Verkehrsunfall, ein leicht verletztes Kind

Warendorf (ots)

POLWAF; 15.03.2017

Ein 51-jähriger Ostbeveraner befuhr am 15.03.2017, gegen 20:10 Uhr mit seinem VW die Wischhaussstraße in Ostbevern. Er beabsichtigte nach links auf die Hauptstraße abzubiegen. Beim Einbiegen übersah er einen 10-jährigen Jungen, der mit einem weiteren Jungen die Wischhausstraße zu Fuß überquerte. Es kam zu einer leichten Berührung zwischen dem VW und dem Jungen. Dieser verlor durch den Kontakt das Gleichgewicht und stürzte. Dabei verletzte sich der 10-jährige leicht und wurde in ein Krankenhaus nach Münster gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf