Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf

09.02.2017 – 11:30

Polizei Warendorf

POL-WAF: Beckum. Auto beschädigt und geflüchtet

Warendorf (ots)

Ein unbekannter Fahrzeugführer fuhr am Mittwoch, 9.2.2017,zwischen 13.00 Uhr und 17.00 Uhr, gegen ein Auto an der Lindauer Straße in Beckum. Der an der rechten Fahrzeugseite beschädigte graue Opel stand vor einer Garage des Mehrfamilienhauses. Zeugen, die Hinweise zu dem flüchtigen Verursacher geben können, wenden sich bitte an die Polizei in Beckum. Telefon 02521/911-0 oder per E-Mail: Poststelle.warendorf@polizei.nrw.de.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung