Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf

22.10.2016 – 01:02

Polizei Warendorf

POL-WAF: Ahlen-Vorhelm, Ahlener Straße, Einbrecher überrascht

Warendorf (ots)

Am Freitag, 21.10.2016, gegen 20:43 Uhr, überraschte der Hauseigentümer zwei Einbrecher bei dem Versuch, durch Aufhebeln eines Fensters in ein freistehendes Einfamilienhaus auf der Ahlener Straße in Vorhelm einzubrechen. Die beiden Täter flüchteten zu Fuß über die Ahlener Straße in Richtung Ahlen und werden wie folgt beschrieben: Beide Personen waren dunkel gekleidet und sprachen in einer osteuropäischen Sprache. Weitere Hinweise liegen nicht vor. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen der Polizei verliefen erfolglos. Die Polizei bittet Zeugen, sich bei der Polizei Ahlen unter der Telefonnummer 02382-9650 oder unter der E-Mail Adresse poststelle.warendorf@polizei.nrw.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung