Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf

16.10.2016 – 00:20

Polizei Warendorf

POL-WAF: Beelen. Alkoholisierte Fahrzeugführerin verursacht Verkehrsunfall.

Warendorf (ots)

Am 15.10.2016, um 21.05 Uhr warteten zwei Pkw verkehrsbedingt, vor der rotlichtzeigenden Lichtsignalanlage auf der Clarholzer Straße (B64) kurz vor dem Ortseingang Beelen aus Richtung Herzebrock-Clarholz. Eine 77jährige aus Clarholz erkannte dies zu spät und schob die wartenden Pkw mit ihrem Pkw aufeinander. Dabei wurde ein 42jähriger aus Recke leichtverletzt. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass die 77jährige unter Alkoholeinwirkung stand. Eine Blutprobe wurde entnommen und der Führerschein sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung