Polizei Warendorf

POL-WAF: Beckum. Leichtkraftfahrer bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt.

Warendorf (ots) - Am 18.09.2016, um 20.40 Uhr parkte eine 48-jährige Ahlenerin zunächst mit ihrem Pkw, in der Rosengasse in Fahrtrichtung Wilhelmstraße. Sie fuhr dann rückwärts auf der Rosengasse (Einbahnstraße) und bog in die Linnenstraße ein um in Fahrtrichtung Sternstraße zu fahren. Ein 17-jähriger Ennigerloher befuhr mit seinem Leichtkraftrad die Linnenstraße ortsauswärts in Richtung Sternstraße. Die Pkw-Fahrerin übersah dabei den bevorrechtigten Kradfahrer und es kam zu einer Kollision. Der 17-jährige stürzte und musste schwer verletzt in eine Klinik verbracht werden. Es entstand Sachschaden an beiden Fahrzeugen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: