Polizei Warendorf

POL-WAF: Warendorf. Einbrüche in zwei Firmen

Warendorf (ots) - Gleich zwei Einbrüche in Firmengebäude auf der Zumlohstraße beschäftigten die Warendorfer Polizei am Sonntagvormittag.

In der Zeit von Freitag, 19.08.2016, 18:00 Uhr, bis Sonntag, 21.08.2016, 11:15 Uhr, drangen unbekannte Täter gewaltsam in ein Firmengebäude an der Zumlohstraße ein. Dort entwendeten die Täter aus einem Büroraum Bargeld und versprühten zusätzlich Löschmittel aus einem Feuerlöscher in den Räumlichkeiten.

In der Zeit von Samstag, 20.08.2016, 17:00 Uhr, bis Sonntag, 21.08.2016, 11:00 Uhr, drangen unbekannte Täter gewaltsam in ein benachbartes Geschäft ein. Dort wurde ebenfalls Bargeld entwendet. Ob ein Zusammenhang zwischen den Taten besteht ist derzeit nicht bekannt.

Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise zu möglichen Tätern geben können, sich bei der Polizeiwache Warendorf, Telefon 02581-941000 oder unter der E-Mail-Adresse poststelle.warendorf@polizei.nrw.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: