Polizei Warendorf

POL-WAF: Beelen. Radfahrer verunglückt - Zeugen gesucht

Warendorf (ots) - Am Montag, 1.8.2016, verunglückte ein Radfahrer gegen 7.00 Uhr auf der L 831 in Beelen. Der 51-jährige Rennradfahrer befuhr die Landstraße in Richtung Westkirchen. Aus bislang unbekannten Gründen verunglückte der Mann. Rettungskräfte brachten den schwerverletzten Mann in ein Krankenhaus. Der Clarholzer kann sich nicht mehr an das Geschehen erinnern und bislang gibt es keine Hinweise auf einen Verkehrsunfall mit anderen Beteiligten. Die Polizei sucht deshalb Zeugen, die das Unglück beobachtet oder den Radfahrer am Morgen gesehen haben. Hinweise nimmt die Polizei in Warendorf, Telefon 02581/94100-0 oder per E-Mail: poststellle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: