Polizei Warendorf

POL-WAF: Everswinkel-Alverskirchen. Motorradfahrer überholte und flüchtete

Warendorf (ots) - Am Sonntag, 31.7.2016, gegen 12.25 Uhr, ereignete sich eine Verkehrsunfallflucht auf der L 811 zwischen Alverskirchen und Telgte. Ein zunächst unbekannter Motorradfahrer überholte vor einer unübersichtlichen Kurve zwei vor ihm fahrende Fahrzeuge. Dabei stieß er seitlich mit dem entgegenkommenden Auto eines 86-jährigen Ahleners zusammen. Der Senior versuchte noch nach rechts auszuweichen, konnte den Unfall aber nicht mehr verhindern. Trotz seiner schweren Verletzung flüchtete der 49-jährige Motorradfahrer von der Unfallstelle. Aufgrund eines Rettungseinsatzes konnte die Polizei den Hoetmarer ermitteln. Rettungskräfte brachten den schwerverletzten Kradfahrer zur weiteren ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von circa 1.500 Euro. Ein Abschleppunternehmer kümmerte sich um den Abtransport des Autos des Ahleners, da dieses nicht mehr fahrbereit war.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: