Polizei Warendorf

POL-WAF: Everswinkel, Ortsteil Alverskirchen, Kreuzung Landstraße 811
Kreisstraße 19, Verkehrsunfall mit zwei verletzten Person

Warendorf (ots) - Am Donnerstag, 28.07.2016, gegen 20:13 Uhr, kam es an der Einmündung Sendenhorster Straße (K19) und Telgter Straße (L811) zu einem Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen.

Eine 19-jährige PKW Fahrerin befuhr die Sendenhorster Straße aus Richtung Everswinkel kommend in Richtung Sendenhorst. An der Einmündung mit der Telgter Straße (L811) beabsichtigte sie, nach links in Fahrtrichtung Sendenhorst einzubiegen. Es kam zum Zusammenstoß mit dem PKW einer 18-Jährigen, die mit ihrem PKW die Telgter Straße in Richtung Alverskirchen befuhr.

Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrerinnen verletzt, Rettungskräfte flogen die 19-jährige mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Münster, die 18-jährige wurde mit einen Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Warendorf gefahren. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 8000 Euro. Die Unfallstelle war für die Zeit der Unfallaufnahme komplett gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: