Polizei Warendorf

POL-WAF: Warendorf. Grill verursacht Brand mit hohem Sachschaden

Warendorf (ots) - Am Samstag, 23.07.2016 gegen 20.00 Uhr kam es in Warendorf zu einem Brand auf dem Balkon eines Einfamilienhauses auf der Paderborner Straße. Nach derzeitigem Ermittlungsstand entzündete sich beim Grillen das gesammelte Fett eines Gasgrills und griff auf benachbarte Gegenstände über. Im weiteren Verlauf breitete sich das Feuer dann bis auf den Dachstuhl aus. Es wurde niemand verletzt.

Durch das Feuer entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von ca. 100.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: