POL-ROW: Polizeibericht

Rotenburg (ots) - Verkehrsunfall mit Hoverboard Am Freitag, 08.12.17 gegen 19:45 Uhr kam es im Kreisverkehr ...

Polizei Warendorf

POL-WAF: Wadersloh-Diestedde - Motorradfahrerin schwer verletzt

Warendorf (ots) - Am Sonntag,10.07.2016 um 11.57 Uhr befuhr ein 28-jähriger Langenberger mit seinem PKW die B58 von Wadersloh in Richtung Diestedde. Hier beabsichtigte er, nach links auf die Geiststraße abzubiegen. Daher bremste er sein Fahrzeug ab. Eine 41-jährige Motorradfahrerin aus Langenberg, die unmittelbar hinter dem PKW fuhr, erkannte den Abbremsvorgang zu spät und fuhr auf den Wagen auf. Die Motorradfahrerin wurde durch den Aufprall schwer verletzt und mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Es entstand ein Sachschaden von ca. 11000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: