Polizei Warendorf

POL-WAF: Beckum, Werseweg, versuchter Einbruch in ein Wohnhaus

Warendorf (ots) - Unbekannte Täter versuchten am Samstag, 02.07.2016, gegen 22:05 Uhr gewaltsam durch ein Fenster in ein Wohnhaus am Werseweg in Beckum einzudringen. Durch die Geräusche wurde der Hauseigentümer aufmerksam und ging zur Haustür. Hier konnte er noch erkennen wie zwei männliche Personen davon liefen. Wer hat verdächtige Beobachtungen im Bereich des Wersewegs in Beckum gemacht? In diesem Zusammenhang wurde kurz vor der Tat ein roter PKW mit dem Kennzeichenfragment aus WES-?? gesehen, der in verdächtig langsamer Fahrweise mehrfach den Werseweg befuhr. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiwache Beckum unter der Telefonnummer 02521-9110 oder der E-Mail poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: