Polizei Warendorf

POL-WAF: Sendenhorst. Bei Auffahrunfall leicht verletzt

Warendorf (ots) - Ein Leichtverletzter und ein Sachschaden von 2.000 Euro ist die Bilanz eines Auffahrunfalls, der sich am Dienstag, 21.6.2016, gegen 7.00 Uhr in Sendenhorst auf der Lorenbeckstraße ereignete. Ein 21-jähriger Autofahrer musste wegen eines vor ihm abbiegenden Fahrzeugs sein Auto abbremsen. Das bemerkte ein ihm nachfolgender 28-jähriger Pkw-Fahrer zu spät und fuhr mit seinem Auto auf das Fahrzeug des Ahleners auf. Dabei verletzte sich der 20-jährige Ahlener, der einer von drei Beifahrern im Pkw des 21-jährigen war. Rettungskräfte brachten den jungen Mann in ein Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: