Polizei Warendorf

POL-WAF: Telgte. Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Warendorf (ots) - Am Donnerstag, 16.06.2016, um 11.50 Uhr, kam es auf der Mühlenstraße in Telgte zu einer Unfallflucht. Ein 54-jähriger Sendenhorster befuhr mit seinem Pkw die Mühlenstraße und befand sich in einer Engstelle. Hier kam ihm ein Pkw entgegen, der auch in die Engstelle einfuhr. Beim Vorbeifahren berührten sich die beiden Pkw seitlich. Der entgegenkommende Pkw entfernte sich danach unerlaubt von der Unfallstelle. Der Fahrer des Pkw war circa 30 bis 50 Jahre alt und hatte schwarze Haare. Bei dem Pkw soll es sich um einen "stahlblauen" Opel Zafira oder VW Tiguan handeln. Personen, die Angaben zu dem verursachenden Fahrzeug oder dessen Fahrer machen können, melden sich bei der Polizei Warendorf, Telefon 02581/94100-0, oder per Mail an Poststelle.Warendorf@polizei.nrw.de.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: