Polizei Warendorf

POL-WAF: Beckum. Sieben Verletzte bei einem Verkehrsunfall.

Warendorf (ots) - Am 28.04.2016, um 15.00 Uhr, befuhr ein 43jähriger Beckumer mit seinem PKW die Stromberger Straße (L586) in Beckum und überholte trotz plötzlich einsetzenden Starkregen / Schneefall drei PKWs und kollidierte mit dem entgegenkommenden PKW einer 74jährigen aus Gütersloh. Drei weitere Pkw die sich hinter dem Pkw der 74jährigen fuhren stießen beim Ausweichen bzw. beim Abbremsen zusammen. Der Beckumer wurde bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt. Die Unfallbeteiligte aus Gütersloh und ihre 48jährige Beifahrerin wurden schwerverletzt in nahegelegen Krankenhäuser eingeliefert. Durch den Verkehrsunfall wurden noch vier weitere Unfallbeteiligte leichtverletzt. Vier Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die L586 voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: