Polizei Warendorf

POL-WAF: Beelen - Unterwegs ohne Führerschein und unter Einfluß von Drogen

Warendorf (ots) - Gleich mit mehreren Verstößen fiel Polizisten aus Warendorf ein Mann aus Herzebrock-Clarholz auf. Der 34-jährige wurde im Rahmen einer Verkehrskontrolle angehalten und überprüft.Bei der Überprüfung seiner Person gab er unmittelbar an, nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein. Des Weiteren ließ er bei der Kontrolle ein Tütchen mit weißem Pulver fallen. Der 34-jährige hatte zudem Alkohol und Drogen konsumiert. Der Hyundaifahrer wurde zur Wache nach Warendorf gebracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Sein Fahrzeug wurde sichergestellt. Ihn erwartet nun mehrere Ermittlungsverfahren u.a. wegen Fahren ohne Führerschein, Fahren unter Betäubungsmitteleinfluss, Fahren unter Alkoholeinfluss und Besitz von Betäubungsmitteln.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: