Polizei Warendorf

POL-WAF: Warendorf. Schüler bei Zusammenstoß verletzt

Warendorf (ots) - Ein Schüler verletzte sich bei einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstag, 22.10.2015, gegen 15.55 Uhr, auf der Blumenstraße in Warendorf ereignete. Der 11-Jährige befuhr mit seinem Fahrrad vorschriftsmäßig den Radweg der Blumenstraße in Richtung Schulviertel. Ein 40-jähriger Autofahrer beabsichtigte an der Kreuzung Bahnhofstraße/Blumenstraße rechts in Richtung Schulviertel abzubiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Radfahrer. Rettungskräfte brachten den leicht verletzten Warendorfer in ein Krankenhaus. Der Sachschaden wird auf 300 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: