Polizei Warendorf

POL-WAF: Drensteinfurt. Jugendliche nach Fahndung im Gewahrsam

Warendorf (ots) - Nach der Fahndung nach einem Diebstahl aus einem Wohnmobil am Dienstag, 6.10.2015, gegen 0.10 Uhr, in Drensteinfurt-Mersch nahm die Polizei zwei Jugendliche in Gewahrsam. Eine aufmerksame Nachbarin bemerkte ein offenes Garagentor am Nachbarhaus und sah eine Person flüchten. Die sofort alarmierte Polizei stellte in der Nähe zwei Jugendliche fest. Diese hatten verschiedene Gegenstände dabei, die aus dem Wohnmobil stammten. Da die Identität der Täter nicht feststand, nahm die Polizei die beiden in Gewahrsam. Bei den Jugendlichen handelt es sich um einen 15-Jährigen Flüchtling und einen 16-Jährigen aus Marokko. Die Minderjährigen wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen dem Ausländeramt übergeben.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: