Polizei Warendorf

POL-WAF: Ennigerloh-Enniger, Pölinger Heide (K6/K1), Verkehrsunfall mit einer verletzen Radfahrerin

Warendorf (ots) - Am Freitag, 02.10.2015, befuhr gegen 16:45 Uhr ein 46-jähriger Sendenhorster mit seinem Fahrzeug die Kreisstraße 6 aus Richtung Neubeckum kommend in Fahrtrichtung Enniger. Er beabsichtigte an der Einmündung K6 / K1 (Pölinger Heide) nach links in Richtung Vorhelm einzubiegen. Dabei übersah er eine 78-jährige Vorhelmerin, die mit ihrem Pedelec den Radweg der Kreisstraße 1 aus Vorhelm kommend in Richtung Enniger befuhr. Es kam im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß des Pedelec mit dem PKW, bei dem sich die Fahrradfahrerin leichte Verletzungen zuzog. Sie wurde durch einen Rettungswagen einem Krankenhaus in Ahlen zugeführt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 300 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: