Polizei Warendorf

POL-WAF: Sendenhorst - Unfall bei Überholvorgang

Warendorf (ots) - Am 01.10.15, gegen 14:30 Uhr kam es im Rahmen eines Überholvorgangs zu einem Unfall mit einer leicht verletzten Person. Ein 19 jähriger Ahlener fuhr hinter einem 23-jährigen Ahlener auf der Kreisstrße 4 in Richtung Ahlen. In einer Kurve wollte der 19-jährige mit seinem Ford den 23-jährigen Seatfahrer überholen. Bei dem Überholvorgang kam der 19-jährige dem Pkw des 23-jährigen zu nahe, sodass es zu einem seitlichen Zusammenstoß der Pkw kam. Dabei verloren beide Ahlener die Kontrolle über die Fahrzeuge und kamen nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Pkw des 23-jährigen rutschte in einen Graben und prallte dort gegen das Ende des Grabens. Der Pkw des 19-jährigen fuhr über den Grünstreifen zurück auf die Fahrbahn und kam auf dem gegenüberliegenden Grünstreifen zum stehen. Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der 23-jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: