Polizei Warendorf

POL-WAF: Sendenhorst - Suche nach 84-jährigen beschäftigt die Polizei

Warendorf (ots) - Ein 84-jähriger Bewohner eines Seniorenheims in Sendenhorst hatte sich am 01.10.15, gegen 14:10 Uhr auf eine Reise mit unbekanntem Ziel begeben. Als der an Demenz leidende Mann nach einer gewissen Zeit nicht zurückgekehrt war, meldete ihn das Pflegepersonal als vermisst. Die Polizei leitete umfangreiche Suchmaßnahmen ein. Neben zahlreichen Streifenwagen, wurden auch zwei Diensthunde und ein Polizeihubschrauber eingesetzt. Wie sich spät am Abend herausstellte, hatte sich der 84-jährige mit einem Fahrrad auf den Weg nach Wolfenbüttel - seinem ehemaligem Wohnort - gemacht und war bis nach Warendorf gekommen. Dort fiel er in einer Gaststätte dem Betreiber auf, der die Öffentlichkeitsfahndung mitbekommen hatte und sich an die Polizei wandte. Der 84-jährige konnte dem Seniorenheim unversehrt zugeführt werden.

Die Polizei dankt allen Hinweisgebern für ihre Hilfsbereitschaft bei der Suche.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: