Polizei Warendorf

POL-WAF: Beckum - bei Einbruchsversuch überrascht

Warendorf (ots) - Am 29.09.15, gegen 20:50 Uhr kehrte ein Beckumer Ehepaar zu seinem Haus an der Rheinischen Straße zurück und überraschte offensichtlich zwei männliche Personen, die von dem Grundstück flüchteten. Am Folgetag bemerkten sie eine Holzleiter auf dem Garagendach, die an die Fensterbank des Badezimmerfensters angelehnt war. Offensichtlich wurden die Unbekannten Täter gestört, bevor sie versuchten in das Einfamilienhaus zu gelangen.

Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Rheinischen Straße beoabachtet? Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei in Beckum unter 02521-9110.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: