Polizei Warendorf

POL-WAF: Oelde. Unter Drogeneinfluss Unfall verursacht

Warendorf (ots) - Am Montag, 28.9.2015, verursachte ein 21-jähriger Autofahrer gegen 0.25 Uhr einen Verkehrsunfall auf der Ennigerloher Straße in Oelde. Der Fahrzeugführer befuhr mit seinem VW Polo die L 792 in Richtung Ennigerloh. Ausgang einer Rechtskurve verlor er die Kontrolle über sein Auto und fuhr in eine Leitplanke. Bei der Unfallaufnahme erhärtete sich der Verdacht, dass der 21-Jährige seinen Pkw unter Drogeneinfluss geführt hat. Daher wurde ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden beträgt etwa 1.900 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: