Polizei Warendorf

POL-WAF: Autofahrer bei Alkoholunfall in Sendenhorst am 27.09.2015 schwer verletzt

Warendorf (ots) - Ein Schwerverletzter und 1.600,- Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, welcher sich am Sonntag, 27.09.2015, gegen 04:33 Uhr, auf der L586 in Sendenhorst-Albersloh ereignete. Ein 23-jähriger Sendenhorster war mit seinem roten Opel Corsa auf der L586 von Münster in Richtung Albersloh unterwegs. Der Opelfahrer geriet auf den rechten Grünstreifen und kam nach etwa 100 Metern im angrenzenden Straßengraben zum Stillstand. Bei dem Unfall zog sich der augenscheinlich alkoholisierte Sendenhorster schwere Verletzungen zu. Er musste mit dem RTW zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus nach Münster gebracht werden. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein einbehalten. Der entstandene Sachschaden wird auf 1.600,- Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: