Polizei Warendorf

POL-WAF: Sachbeschädigung durch Graffiti in Oelde in der Nacht zum 26.09.2015

Warendorf (ots) - Eine böse Überraschung erlebte am Samstagmorgen ein 32-jähriger Mann aus Oelde, als er zu seinem weißen Renault Scenic zurückkehrte. Er hatte den Pkw am Samstag, 26.09.2015, gegen 00:15 Uhr, an der Bultstraße in Oelde auf dem Parkplatz der Realschule abgestellt. Bei seiner Rückkehr gegen 07:55 Uhr stellte er fest, dass Unbekannte die Motorhaube mit grüner Lackfarbe besprüht hatten. Es waren die Tags "B.D", sowie zwei stilisierte Antilopenköpfe zu erkennen. In unmittelbarer Nähe wurden an Gebäudewänden gleichgelagerte Graffitis festgestellt. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Oelde unter der Telefonnummer 02522-9150.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: