Polizei Warendorf

POL-WAF: Telgte. 84-jähriger Pedelec-Fahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Warendorf (ots) - Schwere Verletzungen erlitt ein 84-jähriger Pedelec-Fahrer aus Telgte bei einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstag, 04.06.2015, gegen 15:55 Uhr, in Telgte auf der Wolbecker Straße ereignete.

Der 84-Jährige befuhr mit seinem Pedelec den Fuß- und Radweg der Wolbecker Straße in Fahrtrichtung Warendorfer Straße. Kurz vor dem Bahnübergang überquerte er die beiden Fahrbahnen der Wolbecker Straße und prallte dort mit einem Motorrad eines 55-jährigen Esseners zusammen, der die Wolbecker Straße in Richtung Kreisverkehr befuhr.

Der 84-jährige Telgte wurde bei dem Zusammenstoß zu Boden geschleudert und verletzte sich dabei schwer. Er wurde an der Unfallstelle durch Rettungskräfte erstversorgt und anschließend mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren.

Der Motorradfahrer bleib unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 700,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: