Polizei Warendorf

POL-WAF: Beckum. Trickdiebstahl

Warendorf (ots) - Am Mittwoch, 27.05.2015, gegen 18.15 Uhr, schellte eine unbekannte Frau an der Wohnungstür eines älteren Ehepaares in Beckum. Unter Vorhalt eines Klemmbrettes gab die Frau an, für eine Hilfsorganisation zu sammeln. Nachdem die Frau Einlass in die Wohnung erhalten und diese später verlassen hatte, stellten die Eheleute den Diebstahl von Schmuck fest. Offensichtlich hatte sich eine zweite Person in die Wohnung begeben und den Schmuck entwendet. Die weibliche Person war circa 40 Jahre alt und auffallend klein. Sie hatte ein ovales Gesicht und trug dunkle Haare. Bekleidet war die Person mit einer schwarzen Hose und einem schwarz-weißen Strickpullover. Personen, die Angaben zu der weiblichen Person machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Beckum, Telefon 02521/911-0, in Verbindung zu setzen. Die Polizei rät, keine fremden Personen in die Wohnung zu lassen und sich nicht ablenken zu lassen. Im Zweifelsfall sollte die Polizei verständigt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: