Polizei Warendorf

POL-WAF: Ahlen. Aus Dankbarkeit Kette gestohlen

Warendorf (ots) - Einer 61-jährigen Frau wurde am Mittwoch, 6.5.2015, gegen 10.55 Uhr, auf der Robert-Koch-Straße in Ahlen ihre Halskette gestohlen. Zu der Tat kam es, nachdem sie auf Nachfrage dem Beifahrer einer dunklen Limousine den Weg zum Krankenhaus erklärt hatte. Eine auf dem Rücksitz befindliche Frau wollte ihr für die Hilfe danken. Dazu stieg sie aus dem Auto aus und legte der Ahlenerin eine Modeschmuck-Halskette um. Gleichzeitig stahl die Täterin die echte Halskette der hilfsbereiten Frau und hinterließ ihr noch einen goldfarbenen unechten Rind.

In dem Auto saßen drei Männer und die Täterin. Diese ist etwa 1,65 Meter groß, hat eine leicht untersetzte Figur und dunkle Haare, die zu einem Zopf zusammen gebunden waren. Zur Tatzeit trug sei ein dunkles Kleid.

Wer hat den Vorfall auf der Robert-Koch-Straße beobachtet? Wer kann Hinweise zu dem Auto und den Insassen geben? Hinweise nimmt die Polizei in Ahlen, Telefon 02382/965-0, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: