Polizei Warendorf

POL-WAF: Ahlen. Unter Alkoholeinfluss Verkehrsunfall verursacht.

Warendorf (ots) - Am Sonntag, 14.12.2014, um 03.25 Uhr, befuhr ein 22jähriger Ennigerloher mit seinem Pkw die Rolandstraße aus Richtung Ahlen kommend in Fahrtrichtung Hauptstraße. Kurz vor der Einmündung zum Sonnenweg kommt der Fahrer aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, fährt über den Gehweg und kommt in einer angrenzenden Mauer mit seinem Fahrzeug zum Stillstand. Der durch den Zusammenstoß leicht verletzte Fahrzeugführer wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Da bei dem Fahrzeugführer Alkoholgenuss nicht ausgeschlossen werden konnte, wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet und der Führerschein beschlagnahmt. Es entstand ein Sachsachaden von circa 5.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: