Polizei Warendorf

POL-WAF: 1 Person verletzt bei Verkehrsunfall in Sassenberg-Füchtorf

Warendorf (ots) - Am 14.12.2014, gegen 21:30 Uhr kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B 475 in Höhe von Sassenberg-Füchtorf. Ein 19jähriger Glandorfer befuhr mit einem Mercedes die B475 aus Fahrtrichtung Füchtorf in Fahrtrichtung Sassenberg. In Höhe der Bauernschaft Subbern kam er aufgrund bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und streifte neben der Fahrbahn mehrere Sträucher und Geäst im Grünstreifen. Hierbei drehte sich das Fahrzeug mehrfach und blieb letztendlich rückwärts im Graben stehen. Der 19jährige gab an, dass er morgens Marihuana konsumiert habe. Daraufhin wurde ihm eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Durch den Unfall erlitt der Fahrzeugführer ein Schädelhirntrauma und wurde in die Uni-Klinik nach Münster gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: