Polizei Warendorf

POL-WAF: Ahlen. Bei Unfall drei Fahrzeuge beschädigt

Warendorf (ots) - Gleich drei Fahrzeuge beschädigte ein 26-jähriger Ahlener bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag, 11.12.2014, gegen 21.35 Uhr auf der Dolberger Straße in Ahlen. Der Ahlener fuhr mit seinem Auto um eine Tankstelle, um wieder auf die Dolberger Straße einzufahren. Dabei verlor er die Kontrolle über den Pkw und prallte gegen zwei am Tankstellenrand abgestellte Fahrzeuge. Der 26-Jährige stand unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Daher wurde ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt. Der vermutlich unangeschnallte Fahrzeugführer sowie sein 21-jähriger Beifahrer aus Ahlen verletzten sich leicht. Bei dem Unfall enstand ein Sachschaden von etwa 9.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: