Polizei Warendorf

POL-WAF: Ennigerloh. Raub auf Bäckerei

Warendorf (ots) - Am Mittwoch, 3.12.2014, ereignete sich gegen 11.55 Uhr ein Raub auf eine Bäckerei in Ennigerloh an der Straße Am Kleipohl. Zwei bislang unbekannte Täter hielten sich zunächst hinter einem Busch vor dem Eingang der Bäckerei auf. Kurz darauf stand eine Person im Kassenbereich des Geschäfts und hielt ein langes Messer in der Hand. Die 50-jährige Verkäuferin aus Ennigerloh kam der Aufforderung des maskierten Täters, das Geld aus der Kasse in einen dunklen Rucksack zu verstauen, nach. Anschließend packte der Unbekannte das Messer in den Rucksack und verließ das Geschäft. Der Räuber sowie der scheinbar Schmiere stehende Mittäter flüchteten zu Fuß in Richtung Birkenweg. Die Polizei leitete Fahndungsmaßnahmen ein. Der etwa 14 bis 15 Jahre alte Täter war kleiner als 1,75 Meter und hatte eine sehr schlanke Gestalt sowie große dunkle Augen. Er trug eine Mütze, eine dunkle hüftlange Jacke und eine helle, tief sitzende Jeans mit großen Gesäßtaschen. Zu dem Mittäter liegt keine Beschreibung vor.

Personen, die zur Mittagszeit zwei Personen in Tatortnähe gesehen haben oder Hinweise geben können, wenden sich bitte an die Polizei in Oelde, Telefon 02522/915-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: