Polizei Warendorf

POL-WAF: Ostbevern. Mehrere Fahrzeuge beschädigt

Warendorf (ots) - Am vergangenen Wochenende beschädigten bislang unbekannte Täter mehrere Fahrzeuge in Ostbevern. In einem Fall knickten die Unbekannten zwischen Freitagabend und Sonntagnachmittag am Amselweg die Antenne eines Autos ab und zerstachen dessen Stoffdach. In einem weiteren Fall zerkratzten die Täter zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen im Bereich Lehmbrock einen Opel Astra. Darüber hinaus gab es in der Nacht zu Sonntag, 30.11.2014, zahlreiche Sachbeschädigungen auf der Straße Ostesch. Hier traten die Täter mehrere Zaunpfähle durch und an drei Fahrzeugen Außenspiegel ab. Personen, die Hinweise zu den Sachbeschädigungen geben können oder Verdächtiges beobachtet haben, wenden sich bitte an die Polizei in Warendorf, Telefon 02581/94100-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: