Polizei Warendorf

POL-WAF: Ahlen. Zwei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall

Warendorf (ots) - Zwei Leichtverletzte und ein geschätzter Sachschaden in Höhe von ca. 6.000,- Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstag, 27.11.2014, gegen 14:05 Uhr, in Ahlen an der Einmündung Gersteinstraße / Maybachstraße ereignete.

Ein 50-jähriger Fahrer eines PKW VW aus Hamm befuhr die Gersteinstraße in Richtung Maybachstraße. An der dortigen Einmündung hielt er kurz und fuhr dann auf die Maybachstraße ein. Hierbei übersah er den PKW Opel eine 37-jährigen Ahleners, der die Maybachstraße in Richtung Daimlerstraße befuhr.

Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Hierbei wurden die beiden Fahrzeugführer leicht verletzt. Sie wurden jeweils mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Beide Fahrzeuge mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Es entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von ca. 6.000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: