Polizei Warendorf

POL-WAF: Oelde-Lette. Alkoholisiert Telefonmasten erwischt

Warendorf (ots) - Ein 26-jähriger Oelder befuhr am Freitag, 21.11.2014, gegen 1.50 Uhr die Straße In der Horst in Richtung Lette. In einer Kurve kam er mit dem Pkw von der Straße ab und fuhr gegen einen Telefonmasten. Das Fahrzeug landete im angrenzenden Straßengraben. Da der 26-Jährige alkoholisiert war, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Die Polizei stellte seinen Führerschein sicher. Die Feuerwehr beseitigte die Gefahrenstelle durch den abgebrochenen Telefonmasten. Das nicht mehr fahrbereite Auto wurde abgeschleppt. Der Flur- und Sachschaden wird auf etwa 4.200 Euro geschätzt. Sowohl der Fahrer als auch der 25-jährige Beifahrer aus Oelde blieben unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: