Polizei Warendorf

POL-WAF: Oelde. Fußgänger bei Verkehrsunfall leichtverletzt.

Warendorf (ots) - Am 10.11.2014, um 17.00 Uhr, überquerte ein 64-jähriger aus Oelde mit seinem Fahrrad die Fußgängerampel an der Warendorfer Straße/ Am Bahnhof in Oelde. Dabei übersah er beim Einbiegen auf den Radweg einen 44-jährigen Oelder als Fußgänger und touchierte diesen.Beide kamen bei dem Verkehrsunfall zu Fall. Der Fußgänger wurde dabei leichtverletzt. Zur ambulenten Behandlung wurde er mittels Rtw dem Krankenhaus Oelde zugeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: