Polizei Warendorf

POL-WAF: Ahlen. Radfahrer nach Zusammenstoß gesucht

Warendorf (ots) - Gesucht wird ein Radfahrer, der bei einem Zusammenstoß mit zwei weiteren Radfahrerinnen am Samstag, 8.11.2014, gegen 15.30 Uhr, an der Straße Am Röteringshof in Ahlen beteiligt war. Zwei Mädchen, 11 und 12 Jahre alt, befuhren die Straße Am Röteringshof in Richtung Gemmericher Straße. Kurz vor Einfahrt zur Kleingartenanlage überholte der gesuchte Radfahrer die beiden nebeneinander fahrenden Mädchen. Dabei berührte er die außen fahrende 12-jährige Ahlenerin. Diese geriet ins Schlingern und prallte mit ihrem Rad gegen die 11-jährige Ahlenerin. Die Schülerinnen stürzten und verletzten sich leicht. Der unbekannte Radfahrer kam zurück und lachte die auf der Straße liegenden Kinder aus. Dann entfernte er sich in Richtung Kleingartenanlage ohne sich weiter um die beiden Mädchen zu kümmern. An den Fahrrädern entstand Sachschaden von etwa 300 Euro.

Der gesuchte Radfahrer ist zwischen 40 und 50 Jahre alt und hatte einen drei-Tage-Bart. Er war dunkel gekleidet und trug einen Fahrradhelm. Das von ihm benutzte Fahrrad hatte einen dunklen Rahmen und dicke Reifen. Unter dem Fahrradsattel war eine Satteltasche angebracht. Auffällig waren schleifende Geräusche des Fahrrads während der Benutzung.

Der Radfahrer sowie Zeugen wenden sich bitte an die Polizei in Ahlen, Telefon 02382/965-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: