Polizei Warendorf

POL-WAF: Drensteinfurt. Nach Alleinunfall Führerschein sichergestellt

Warendorf (ots) - Nach einem Alleinunfall, der sich am Sonntag, 9.11.2014, gegen 4.00 Uhr im Bereich Mersch in Drensteinfurt ereignete, stellte die Polizei den Führerschein sicher. Ein 26-jähriger Ennigerloher befuhr mit seinem Auto die K 21 von Drensteinfurt kommend. In einer Rechtskurve fuhr der Golffahrer geradeaus auf den linken Grünstreifen, lenkte gegen, schleuderte quer über die Fahrbahn und kam im rechten Straßengraben zum Stillstand. Da der Ennigerloher allkoholisiert war, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Der bei dem Unfall entstandene Sach- und Flurschaden wird auf etwa 4.700 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: