Polizei Warendorf

POL-WAF: Telgte, Radweg am Steintor
Warendorfer Straße, Unfallflucht mit Personenschaden

Warendorf (ots) - Am 22.09.2014 kam es gegen 15:20 Uhr in Telgte auf dem Geh- Radweg der Straße Steintor zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Radfahrern, bei dem eine 81-jährige Radfahrerein aus Telgte schwer verletzt wurde. Die 81-jährige Telgterin befuhr den rechtsseitigen Radweg der Warendorfer Straße und überquerte den Fußgängerüberweg der Einmündung Warendorfer Str./Steintor in Richtung Radweg "Hagen". Beim Weiterfahren nach links auf den rechtsseitigen Radweg des Steintors überholte ein bislang unbekannter Fahrradfahrer die 81-jährige Frau linksseitig. Hierbei kam es zu einer Berührung der Fahrräder, durch den die Radfahrerin stürzte und sich schwer verletzte. Sie wurde in ein Krankenhaus nach Warendorf gebracht. Der andere beteiligte Radfahrer entfernte sich von der Unfallstelle auf dem Geh- Radweg "Hagen" in Richtung der Bahnhofstraße. Zeugen, aber auch der Fahrradfahrer, werden gebeten, sich mit der Polizei in Warendorf unter der Telefonnummer 02581-94100-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: