Polizei Warendorf

POL-WAF: Sassenberg-Füchtorf. Einbrecher wurden überrascht.

Warendorf (ots) - Bisher unbekannte Täter versuchten am 30.06.2014, um 00.10 Uhr mit einem unbekannten Gegenstand oder Werkzeug die Fensterscheibe des Wohnzimmmerfensters einzuschlagen, vermutlich um in ein freistehendes landwirtschaftliches Wohngebäude auf der Sensenstraße in Füchtorf zu gelangen. Durch den Lärm des Einschlageversuches wurden die anwesenden Inhaber aufmerksam. Hierbei konnte die Geschädigten drei dunkel gekleidete Personen vom Tatort flüchten sehen. Zeugen, die Hinweise zu dem Einbruch geben können, wenden sich bitte an die Polizei Warendorf, Telefon 02581-941000.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: