Polizei Warendorf

POL-WAF: Oelde. Jugendliche beschmieren Bahnunterführung

Warendorf (ots) - Bislang unbekannte Jugendliche beschmierten in der Nacht von Donnerstag, 13.03.2014 auf Freitag, 14.03.2014 die Bahnunterführung an der Warendorfer Straße in Oelde.

Ein Zeuge beobachtete die drei Jugendlichen, wie sie an der Brücke großflächig dunkelbraune Farbe auf die Brückenwände und einen Brückenpfeiler aufbrachten.

Durch den Zeugen wurden die Täter gestört und flüchteten über den angrenzenden Parkplatz eines Verbrauchermarktes in Richtung Hohe Straße. Hierbei ließen sie zwei Farbeimer zurück. Ein Täter war etwa 175 cm groß und trug einen dunklen Jogginganzug.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei in Oelde (Tel.: 02522/915-0) zu melden.

Der Sachschaden wird auf etwa 1.500,- Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: