Polizei Warendorf

POL-WAF: Ahlen-Dolberg. Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Warendorf (ots) - Schwere Verletzungen erlitt ein 27-jähriger Radfahrer aus Dolberg bei einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstag, 27.02.2014, gegen 20:55 Uhr, auf der Uentroper Straße in Ahlen-Dolberg ereignete.

Ein 39-jähriger LKW-Fahrer aus Ahlen befuhr mit einer Zugmaschine und einem Auflieger die Landstraße 822 von Hamm-Uentrop kommend in Richtung Dolberg. In Höhe der Einmündung Von-Oer-Straße überholte er einen in gleiche Richtung fahrenden 27-jährigen Fahrradfahrer aus Dolberg.

Während dieses Überholvorganges kam es aus bislang unbekannter Ursache zum Zusammenstoß zwischen dem LKW und dem Radfahrer. Der 27-jährige Radfahrer kam dabei zu Fall und zog sich schwere Verletzungen zu. Er wurde an der Unfallstelle notärztlich versorgt und anschließend mit einem Rettungswagen in eine Hammer Klinik gefahren.

Der 39-jährige LKW-Fahrer erlitt bei dem Unfall einen Schock und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 300,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: