Polizei Warendorf

POL-WAF: Verkehrsunfall mit schwer verletztem Kind in Beckum, Windmühlenstr., am 26.02.2014, 16.18h

Warendorf (ots) - Ein 8-jähriger Junge aus Beckum wartete zunächst am Fahrbahnrand der Windmühlenstraße wollte diese überqueren. Als die Fahrzeuge auf einem der beiden Fahrstreifen zum Stillstand kamen überquerte er die Fahrbahn. Dabei übersah er einen Opel Corsa eines 61jährigen Mannes aus Beckum, der den noch freien Fahrstreifen befuhr. Der Junge wurde von dem Fahrzeug erfasst und zu Boden geschleudert, wobei er sich schwere Verletzungen zuzog. Nach notärztlicher Versorgung vor Ort wurde er in ein Krankenhaus zur weiteren stationären Behandlung verbracht. Ein Sachschaden entstand nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: