Polizei Warendorf

POL-WAF: 48324 Sendenhorst, Hoetmarer Straße 14-jährige Radfahrerin verletzt

Warendorf (ots) - Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwoch gegen 17:55 Uhr in Sendenhorst ereignet hat, ist ein 14-jähriges Mädchen verletzt worden. Ein 50-jähriger Autofahrer beabsichtigte, vom Parkplatz eines Verbrauchermarktes kommend auf die Hoetmarer Straße einzubiegen. Dabei übersah er die 14-jährige Radfahrerin, die den dortigen Radweg in falscher Richtung befuhr. Das Mädchen wurde von dem PKW erfasst, stürzte und zog sich Verletzungen zu. Die Schwere der Verletzungen sind bislang nicht bekannt. Mit einem Rettungswagen wurde sie in eine Münsteraner Klinik gebracht. Der Sachschaden wird auf 700 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: