Polizei Warendorf

POL-WAF: Ahlen. Handy aus Geschäft gestohlen

Warendorf (ots) - Auch in Ahlen ereignete sich am Dienstag, 21.1.2014, gegen 10.30 Uhr, ein dreister Diebstahl eines Handys aus einem Geschäft an der Oststraße. Drei bislang unbekannte Männer betraten einen Handyshop und gaben sich als Spendensammler aus. Auch hier wurde die 23-jährige Geschädigte abgelenkt, so dass die Täter unbemerkt das Handy stehlen konnten.

Die Polizei empfiehlt, weder am Arbeitsplatz noch in Cafés Wertgegenstände für jedermann sichtbar und zugänglich abzulegen. Diebe nutzen diese Gelegenheiten um die Gegenstände zu stehlen. Dabei lenken sie die Besitzer ab und verdecken die Sicht auf die abgelegten Dinge, zum Beispiel mittels Stadtplänen oder Spendenlistenlenken.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: