Polizei Warendorf

POL-WAF: Warendorf. Unfallverursacher und Zeugen gesucht

Warendorf (ots) - Am Samstag, 4.1.2014, 19.05 Uhr, ereignete sich ein Auffahrunfall auf der B 64 in Warendorf in Höhe eines Imbisses. Der Fahrer eines schwarzen Pkw fuhr auf den roten Skoda eines 54-jährigen Mannes aus Attendorn auf. Die Beteiligten begutachteten die Schäden. Dann setzte sich der Fahrer in den schwarzen Pkw und fuhr davon, ohne sich um die weitere Schadensregulierung zu kümmern. Bei dem beteiligten Fahrzeug handelt es sich vermutlich um einen schwarzen Ford Focus mit dem Teilkennzeichen K-JA ?. Der Verursacher sowie Personen, die Hinweise zu dem Unfall geben können, wenden sich bitte an die Polizei in Warendorf, Telefon 02581/94100-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: