Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Itzehoe

11.06.2019 – 12:30

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 190611.5 Horst: Trunkenheit und Widerstand

Horst (ots)

Freitagabend hat die Polizei nach einem Zeugenhinweis in Horst einen betrunkenen Autofahrer abgegriffen. Der widersetzte sich den polizeilichen Maßnahmen heftig, musste letztlich aber doch eine Blutprobenentnahme über sich ergehen lassen.

Nachdem Zeugen gegen 22.30 Uhr den Verdacht der Trunkenheit bei einem VW-Fahrer geäußert hatten, passten Einsatzkräfte den Verdächtigen an seiner Horster Wohnanschrift ab. Sie sahen den Mann auf sein Grundstück fahren und kontrollierten ihn. Den Beamten schlug dabei starker Atemalkoholgeruch entgegen, einen Atemalkoholtest verweigerte der 60-Jährige. Die darauffolgende Anordnung einer Blutprobe nahm der Beschuldigte als Anlass, zu Fuß die Flucht zu ergreifen. Dies verhinderten die Einsatzkräfte jedoch, wobei der Autofahrer sich kräftig zur Wehr setzte. Letztlich gelang es den Polizisten, den Mann auf das Elmshorner Revier zu bringen, wo er erneut Widerstand leistete. Er musste sich dennoch einer Blutprobenentnahme unterziehen und verbrachte einige Zeit im Polizeigewahrsam. Den Führerschein des Horsters beschlagnahmten die Einsatzkräfte und fertigten eine Anzeige wegen des Widerstandes und wegen der Trunkenheit im Verkehr.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe