Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

15.03.2019 – 09:33

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 190315.4 Heide: Auto touchiert Mädchen

Heide (ots)

Donnerstagvormittag hat ein Autofahrer in Heide eine junge Fußgängerin beim Überqueren der Straße touchiert und ist anschließend weitergefahren, ohne sich um die leicht Verletzte zu kümmern.

Um 10.00 Uhr war die Schülerin auf der Hamburger Straße unterwegs. In Höhe der Shell-Tankstelle beabsichtigte sie, die Fahrbahn zu überqueren. Als sie sich mittig der Straße befand, streifte ein Wagen, der aus der Berliner Straße kam und in Richtung Stadtmitte fuhr, das Mädchen. Während die 15-Jährige geschockt auf dem Gehweg verharrte, setzte das Auto seinen Weg unbeirrt fort. Die junge Heiderin erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen an der Wade und einen Schock.

Laut der Geschädigten war das Verursacherfahrzeug hellblau, eher kleiner und rundlich, möglicherweise ein Opel Corsa. Wer Hinweise auf den Wagen geben kann, sollte sich mit der Polizei in Heide unter der Telefonnummer 0481 / 940 in Verbindung setzen. Dies gilt natürlich auch für den Flüchtigen selbst.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Itzehoe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe