Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Itzehoe

26.12.2018 – 11:15

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 181226.2 Wrohm: Angriff mit Pfefferspray

Wrohm (ots)

In der Nacht zu heute hat ein junger Mann in Wrohm einem anderen Pfefferspray ins Gesicht gesprüht und ihn dadurch leicht verletzt. Hintergrund dürften Streitigkeiten mit einer dritten Person gewesen sein.

Um 04.30 Uhr saßen drei Bekannte bei einem Getränk an einer Anschrift in der Straße Lökenort zusammen, als es plötzlich heftig an der Scheibe klopfte und jemand laut rief. Um nach dem Rechten zu sehen, begab sich ein 23-Jähriger aus dem Gebäude und erhielt unvermittelt eine Ladung Pfefferspray ins Gesicht. Das Ergebnis dieses Angriffs war an den Augen des Geschädigten noch bei Eintreffen einer Streife deutlich zu sehen. Verantwortlich für die Körperverletzung dürfte nach derzeitigen Erkenntnissen ein Dithmarscher sein, der mit einer ebenfalls anwesenden Person im Streit lag. In seiner Wohnung entdeckten die Polizisten später ein Reizstoffsprühgerät und stellten es sicher.

Der Beschuldigte muss sich nun wegen der gefährlichen Körperverletzung verantworten.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe